Was treibt denn die Jugend so?

Unsere Pfarrjugend ist eine großer Pfeiler unserer Pfarrei.

Ohne sie wären einige Aktionen, wie z.B. der Faschingsball, das Maifest oder der St. Martins-Umzug, bei denen die Jugendleiter meist die gesamte Planung und Durchführung übernehmen, nur schwer umsetzbar.

Auch unser traditionelles, beliebtes Sommerzeltlager in Bichl (Obb.) mit bis zu 80 Kindern wird jedes Jahr von den Ehrenamtlichen gestemmt.

Darüber hinaus bieten die Jugendleiter wöchentlich (außer in der Ferienzeit) Gruppenstunden für Kinder an, bei denen mit Gleichaltrigen getobt, gespielt, gewerkelt und manchmal auch gebastelt werden kann.

Unter dem Decknamen "Tohuwabohu" werden Aktionen und Ausflüge für Kinder und Jugendliche organisiert (Fahrt in den Märchenwald Isartal, Schnitzeljagd durch Haidhausen, Klettern in der Boulderwelt, etc.).

Dann und wann veranstaltet die Jugend auch große Parties, bei denen viele Jugendliche aus dem ganzen Dekanat (und darüber hinaus) zu Gast sind, gemeinsam feiern, tanzen, lachen und den Abend genießen.

Zur Advents- und Weihnachtszeit werden von unserer Jugend jedes Jahr dutzende Advents- und Türkränze gebastelt, leckere Plätzchen gebacken und vor Beginn der Gottesdienste (und auch danach) am Kirchplatz für einen guten Zweck verkauft.

Am Heiligen Abend gibt es schon ganz traditionell das "Warten auf das Christkind". Hier werden bei Punsch und Plätzchen Geschichten vorgelesen, gebastelt und hauptsächlich gespielt, um die Zeit des Wartens zu vereinfachen und die "Vorbereitungen des Christkinds zu Hause" zu erleichtern.

Im Anschluss daran geht es gemeinsam in die Kindermette.

Im Zuge der Pfarreizusammenlegung werden viele dieser Aktionen in erfolgreicher Zusammenarbeit mit den Jugendleitern von St.Johann-Baptist organisiert und durchgeführt.

Diese Zusammenarbeit bietet für beide Pfarrjugenden große Vorteile und den Raum für neue Freundschaften.

Jedoch ist nicht alles "Friede-Freude-Eierkuchen" in der kleinen Welt unserer Pfarrjugend: Die bisher als Jugendräume genutzten Kellerräume sind stark renovierungsbedürftig und eine dauerhafte Lösung des Problems steht derzeit noch aus.

Alle Termine unserer Pfarrjugend finden Sie im Schaukasten vor den Jugendräumen am Kirchvorplatz. Wir freuen uns, Sie oder ihr Kind einmal bei uns begrüßen zu dürfen.

 

noch mehr Infos unter: http://www.sawoga.net/

Zeltlager 2018

Seit nun schon fast einem halben Jahrhundert fährt die Jugend der Pfarrei ins Zeltlager. Und schon fast genauso lange ist das Ziel immer dasselbe:

Bichl!

Monatelang planen und basteln die Gruppenleiter im Geheimen, um den Kindern eine actionreiche Woche zu bescheren. Dann, ein paar Tage vor den Kindern, geht es für sie ab in die Wildnis. Zelte aufstellen, Lagerleitung bauen, Küche errichten und alles andere vorzubereiten dauert eben seine Zeit. Kurz nachdem die bis zu 80 Kinder den Zeltplatz bevölkert haben, wird es spannend! Mit Spielen werden sie in Gruppen eingeteilt und bald darauf wird das Thema bekannt gegeben. Das war bis dahin nämlich geheim. Doch egal ob in Utopia, beim täglich grüßenden Murmeltier, bei den Piraten oder Schlümpfen, immer sind alle voll dabei!

Über die Woche gilt es dann Aufgaben zu bewältigen, Bösewichte zu verfolgen, oder ein fernes Ziel mit Hilfe von „Gedankenkraft“ zu erreichen, alles in Form von Spielen, die wohlüberlegt für alle Altersgruppen aufbereitet sind.

Wir freuen uns jetzt schon auf dieses Jahr! Ihr Kind auch?

Die Gruppenleiter

Download Anmeldung Teil1
Download Anmeldung Teil2